Menü
TK-Gemeinschaft
Satzung (Foto: Bohbeh/shutterstock.com)

TK-Chef Dr. Jens Baas zur Diskussion über die Rücklagen der Krankenkassen

Hamburg, 23.04.2018. "Grundsätzlich gilt: Rücklagen sind für Krankenkassen unabdingbar, um seriös planen und die Beiträge für ihre Mitglieder langfristig stabil halten zu können. Wir verfolgen seit langem die Geschäftspolitik, Rücklagen in maximal erlaubter Höhe zu bilden und alles, was darüber hinausgeht, in Form einer Beitragssatzsenkung oder Dividenden-Zahlung an unsere Mitglieder zurück zu geben. Die maximal zulässige Höhe der Rücklagen ist eine politische Entscheidung des Gesetzgebers. Wichtig ist aber, dass nicht alleine die Rücklagen abgebaut werden, sondern dass zeitgleich dringend Änderungen an dem Verteilmechanismus, über den die Kassen die Gelder aus dem Gesundheitsfonds erhalten, durchgeführt werden. In dem unfairen Verteilungsschlüssel des Morbi-RSA liegt das eigentliche Problem des Gesundheitswesens. Hier müssen wir ansetzen, damit in Zukunft wieder die Leistungsfähigkeit einer Krankenkasse ihren Beitrag bestimmt.

Bei der nun im Versichertenentlastungsgesetz geplanten Absenkung der maximalen Rücklagen der Krankenkassen ist außerdem entscheidend, dass Landes- und Bundesaufsichten bei der Umsetzung einheitliche Maßstäbe ansetzen."

Meldungen
10.09.2018

Pflegende Angehörige: Was hilft den Helfern?
Hamburg, 10.09.2018. Der TK-Meinungspuls Pflege zeigt: Einen nahen Angehörigen zu pflegen steht bei den Menschen in Deutschland hoch im Kurs. 86 Prozent der Befragten sind ...

05.09.2018

Organspende: Wir müssen die Krankenhäuser stärken!
Hamburg, 05.09.2018. Selten herrscht so ein großer Konsens zwischen den Regierungsparteien wie beim Thema Organspende. Die große Koalition ist sich einig, dass die Zahl der ...

01.09.2018

"Im Alter ein auskömmliches Leben gewährleisten"
Hamburg, 01.09.2018. Gerade erst hat die GroKo ihr erstes Rentenpaket auf den Weg gebracht. Was das für Rentner, Steuer- und Beitragszahler bedeutet, erklärt die Präsidentin der ...

Link-Tipps
  •  Bundesverband höherer Berufe der Technik, Wirtschaft und Gestaltung e.V. (BVT)
  • www.pointer.de
  • Rentenblicker
  • Schüler filmen Demokratie
  • Sozialwahl 2017

© 2018 TK-Gemeinschaft